Aktuelle Seite:
Nutzungsbedingungen
door-enter Nutzungsbedingungen


Stud.IP ist ein Open Source Projekt und steht unter der Gnu General Public License (GPL). Das System befindet sich in der ständigen Weiterentwicklung. Für Vorschläge und Kritik findet sich immer ein Ohr. Wenden Sie sich hierzu entweder an die Stud.IP Crew oder direkt an die Entwickler.

Um den vollen Funktionsumfang von Stud.IP nutzen zu können, müssen Sie sich am System anmelden.
Das hat viele Vorzüge:
  • Zugriff auf Ihre Daten von jedem internetfähigen Rechner weltweit,
  • Anzeige neuer Mitteilungen oder Dateien seit Ihrem letzten Besuch,
  • Eine eigenes Profil im System,
  • die Möglichkeit anderen Personen Nachrichten zu schicken oder mit ihnen zu chatten,
  • und vieles mehr.
Mit der Anmeldung werden die nachfolgenden Nutzungsbedingungen akzeptiert:

Nutzungsbedingungen

  1. Bei Stud.IP besteht RealName-Pflicht. Der Benutzer oder die Benutzerin verpflichtet sich, seinen/ihren korrekten Vornamen und Nachnamen anzugeben. Der zum Login benötigte Anmeldename ist innerhalb der programmtechnisch festgelegten Grenzen frei wählbar.

  2. Der Benutzer oder die Benutzerin hat sicherzustellen, dass seine/ihre angegebene E-Mailadresse gültig und funktionsfähig ist.

  3. Alle anderen Angaben zu Ihrer Person erfolgen freiwillig.
    Wenn Sie weitere Daten von sich angeben, sind diese nur für andere, registrierte Nutzer des Systems zugänglich. Eine Ausnahme hiervon sind automatisch aus dem System generierte Personalverzeichnisse der beteiligten Institute.

  4. Der Benutzer oder die Benutzerin stellt sicher, daß er/sie bei der Nutzung des Kommunikationssystems Stud.IP nicht gegen eine geltende Rechtsvorschrift verstößt. Insbesondere verpflichtet sich der Benutzer oder die Benutzerin:

    1. Stud.IP weder zum Abruf noch zur Verbreitung von sitten-oder rechtswidrigen Inhalten zu benutzen.

    2. Die geltenden Jugendschutzvorschriften zu beachten.

    3. Die Privatsphäre anderer zu respektieren und daher in keinem Fall belästigende, verleumderische oder bedrohende Inhalte einzustellen oder zu verschicken.

    4. Keine Anwendungen auszuführen, die zu einer Veränderung der physikalischen oder logischen Struktur der genutzten Netze führen können.

  5. Die Nutzung von Stud.IP für jede andere Form von Werbe- oder Marketingbotschaften ist nicht gestattet und verpflichtet den Benutzern oder die Benutzerin zum Ersatz des Stud.IP entstandenen Schadens.

  6. Der Benutzer oder die Benutzerin verpflichtet sich, seinen/ihren Zugang gegen die unbefugte Benutzung durch Dritte zu schützen. Stud.IP weist an dieser Stelle darauf hin, daß das Passwort nicht weitergegeben werden darf. Der Benutzer oder die Benutzerin haftet für jede durch sein/ihr Verhalten ermöglichte unbefugte Benutzung seines/ihres Accounts, soweit ihn/sie ein Verschulden trifft.

  7. Bei einem Verstoß des Benutzers oder der Benutzerin gegen die oben aufgeführten Obliegenheiten erfolgt eine unverzügliche Sperrung des Zugangs.